Amazon Style Travel

Kulturabenteuer in Brasilien

Belém

  • City-Tour: Auf den Spuren Amazoniens in Belém – das geheimnisvolle Tor zum Amazonas
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Preise inkl. MwSt.: 1 Person 120,- € /  ab 4 Personen 100,- € p.P. / ab 8 Personen 80,- € p.P.

Leistungen inklusive

  • Deutschsprachiger Guide
  • Alle Eintritte, Busfahrten
  • Früchte und Wasser

Diese hochinteressante spannende Stadtentdeckung umfasst

Teatro da Paz

Das „Friedenstheater“ ist mit seinen 1100 Sitzplätzen eines der größten Theater in Brasilien. Bestückt mit kostbaren Spiegeln und prunkvollen Kronleuchtern erinnert es an den sagenhaften Reichtum der Kautschuckbarone.

Ver-o-Peso Markt

City-Touren, Belém, Bild 1Voller Leben und Farben ist dieser Markt, der wohl traditionsreichste Amazoniens, wenn nicht ganz Brasiliens. Schamanen und Kräuterfrauen bieten ihre intensiv riechenden Heilpflanzen, eingelegte Reptilien, Naturparfums und Elixiere an. Der bizarre Fischmarkt am alten Fischerhafen, wo vor Sonnenaufgang die Amazonasfischer, Regenwaldbauern und Marktfrauen mit ihren typischen Amazonasbooten anlegen um ihr gewaltiges Angebot an Fischen, Obst, Gemüse und diverse andere Tropenprodukte anzupreisen.

Basilica de Nazaré

Die Basilika beeindruckt durch ihre vergoldeten Fresken, die aufwendigen Holzarbeiten, die Holzdecke und die bunten Fenster. Zum Bau der Kanzeln, Säulen und des Bodens wurden weit mehr als 20 verschiedene Marmorsorten verwendet. Als Vorbild diente die Basilika San Paolo in Rom.

Museu Emilio Goldi

Das wichtigste Museum seiner Art im Amazonasgebiet, liegt als Urwaldinsel inmitten des Stadtzentrums. 1866 wurde es in einem ursprünglichen Teil des Regenwaldes gegründet. Das Museum bietet 3000 verschiedene Pflanzen- und 700 Baumarten auf einer Fläche von 5,2 ha. Es ist schon wie ein kleiner Zoo anzusehen, da viele Tiere, wie z.B. Affen, Faultiere, Leguane und Coatis sich dort frei bewegen.

Açai-Fabrik

City-Touren, Belém, Bild 6In einem traditionellen Verarbeitungsbetrieb der gesündesten Frucht im Amazonas, der Açai-Beere, werden wir durch alle Produktionsschritte und Produktvariationen geführt. Diese Palmenfrucht wird uns durch das ganze Amazonasgebiet begleiten, und ist bei der Urbevölkerung nicht von der Speisekarte weg zu denken. Optional bieten wir einen Besuch der Brauerei „Cerpa“ an, die unter deutscher Leitung steht.

Estação das Docas

City-Touren, Belém, Bild 3Die rundum umgebauten alten Hafen-Lagerhallen bieten auf einer Fläche von 32.000 qm den angenehmen Abschluss unserer Stadtentdeckung. Die beeindruckende Aussicht über den Fluss auf die Kulisse des Tropenwaldes, gute Restaurants, Bars mit live Musik, hochwertiges Kunsthandwerk und einiges mehr lassen den Tag gemütlich ausklingen.

City-Touren, Belém, Bild 2

 

 City-Touren, Belém, Bild 4 City-Touren, Belém, Bild 5

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht